Sonntag, 25. Dezember 2016

Obsidian- Schattendunkel | Rezension

Hallo ihr Lieben,
zuerst wünsche ich euch frohe Weihnachten und schöne Feiertage. Das Jahr 2016 ist schon fast zu Ende - die Zeit verging echt schnell.
Aber jetzt zum eigentlichen Thema. Ich hatte mir überlegt, dass ich meinen Blog auch dafür nutzen könnte, um Rezensionen über Bücher zu schreiben. ( Beauty, Lifestyle, Food und Travel bleiben aber trotzdem noch die Hauptthemen)
Vorab: Ich bin keine Leseratte. Ich habe eher so "Lesephasen". Mal lese ich wirklich sehr viele Bücher innerhalb eines kurzen Zeitraums und manchmal liegen die Bücher einfach nur in der Ecke rum.
Außerdem lese ich was das Genre betrifft eigentlich alles. Dennoch bevorzuge ich Thriller :)

So jetzt aber zum Buch. Ich möchte ich heute das Buch Obsidian-Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout vorstellen.





Allgemeine Infos:

Titel: Obsidian- Schattenunkel
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 400 (ohne Bonusmaterial)
Preis: 12,99 €


Inhalt:

Katy, eine leidenschaftliche Buchbloggerin zieht mit ihrer Mutter vom sonnigen Florida ins graue West Virginia. Katy ist anfangs gar nicht begeistert, allein schon weil die nächste Bücherei weit weg ist und sie anfangs noch nicht mal ins Internet kann.
Sie beschließt bei ihren neuen Nachbarn zu klingeln, mit der Hoffnung zu erfahren wo der nächste Supermarkt ist. Ihr öffnet Daemon Black, ein gut aussehender aber mega unfreundlicher Teenager.
Dennoch schließt Katy mit Dee ( Daemon's Schwester) Freundschaft und verbringt auch etwas Zeit mit Daemon.
Katy merkt aber schnell, dass etwas mit den beiden nicht stimmt und ihr etwas verheimlicht wird.
Doch als sie die Wahrheit erfährt, wird alles nur noch viel komplizierter.



Cover:

Ich finde das Cover mega schön. Am meisten gefallen mir die Lichtreflexe, welche auch im Buch mehr oder weniger vorkommen, mehr verrate ich aber nicht :)
Außerdem finde ich es toll, dass man die beiden Personen nicht erkennen kann, was Raum für Spekulationen offen lässt.

Meine Meinung:

Mich hat das Buch von Anfang an gepackt, was ja leider nicht immer so der Fall ist.
Ich fand die Protagonisten alle direkt sympathisch, naja fast alle. Daemon Black hat mich an manchen Stellen etwas "aufgeregt", da er sich Katy gegenüber mal total nett und freundlich verhalten hat und manchmal wie ein Idiot.
Aber ich glaube jedes Mädchen ist indirekt ein kleiner Fan von ihm ;)

Außerdem finde ich den Schreibstil so toll. Das Buch ist aus der Sicht von Katy geschrieben und den Stil würde ich als locker und leicht bezeichnen.
Die Dialoge zwischen Katy und Daemon sind einfach nur der hammer. Die ständigen "Streitereien" haben mich manchmal echt zum Schmunzeln gebracht.

Nicht zu vergessen sind die zwei Bonusgeschichten ganz hinten im Buch. Diese sind aber soweit ich weiß nicht bei jeder Auflage dabei. Es müsste aber draufstehen so wie bei mir.
Man erfährt zwei verschiedene Situationen ( Die erste Begegnung und die Spaghetti Aktion ) aus der Sicht von Daemon. Somit bekommt man nicht nur alles aus der Sicht von Katy mit, sondern auch noch aus einer anderen Perspektive.

Ich finde es allerdings etwas schade, dass die Lüftung des Geheimnisses, welches Dee und Daemon mit sich tragen so schnell stattgefunden hat. Ich hätte mir einfach etwas mehr Spannung an dieser Stelle gewünscht. Außerdem war es meiner Meinung nach etwas unspektakulär. Die Art und Weise hätte man noch etwas weiter ausbauen können.

Fazit:

Allem in allem finde ich das Buch echt top. Mir gefällt der Schreibstil wirklich gut, was meiner Meinung nach irgendwie wichtig ist :) ( Bei einem schlechten Schreibstil höre ich meist auf das Buch zu lesen). Und die Dialoge sind wie bereits erwähnt echt der hammer. Es ist einfach lustig zu lesen, wie die zwei Protagonisten sich andauernd streiten und anzicken.
Generell finde ich die ganze Idee ( Inhalt ), die sich dahinter versteckt echt gut, ich werde jetzt allerdings nicht zu viel verraten ;)
Trotz der mangelnden Spannung bei der Lüftung des Geheimnisses kann ich euch das Buch nur ans Herz legen.
Und ich selbst werde definitiv noch die 4 weiteren Bände lesen.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen
                                ⭐️⭐️⭐️⭐️

xoxo Charlotte

Kommentare:

  1. Toller Post! Das Buch sieht sehr interessant aus und ich freue mich auf weitere Buch Rezensionen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Das freut mich :)
      Liebe Grüße
      Charlotte

      Löschen
  2. Tolle Review! Hab schon viel gutes darüber gehört und da werde ich es demnächst bei meinem Stadtbummel direkt kaufen!
    Super Post!
    Lg,Andrea von www.sweetpastellstrawberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt total interessant! Finde es irgendwie total cool, dass es mitunter um die Buchbloggerin geht - Da kann man sich ja total mit dieser identifizieren :)
    Schau doch mal bei mir vorbei, wenn du magst x
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Hinterlasst gerne eure Blog URL, damit ich bei euch vorbei schauen kann :)