Sonntag, 26. Februar 2017

Bananen-Buchweizen-Pancakes | Rezept

Hallo ihr Lieben,
heute stelle ich euch seit langem mal wieder ein Rezept vor. Mit diesem Rezept könnt ihr euch mega schnell und super leicht leckere Pancakes machen. 





Ihr braucht:

120 g Buchweizenmehl
100 g weißes Dinkelmehl
3 TL Backpulver
1 TL gemahlener Zimt
200 g zerdrückte Bananen ( 2 bis 3 Stück)
1 Ei
3 El Ahornsirup
180 ml Milch
Butter ( für die Pfanne)


Fürs Topping: ( optional)

Vanillejoghurt
Bananenscheiben
Ahornsirup


Und so gehts:



Beide Mehlsorten, den Zimt und das Backpulver in eine Schüssel geben und gut vermischen. 
Anschließend die Bananen, den Ahornsirup, das Ei und die Milch hinzufügen. So lange rühren bis ein glatter Teig entsteht. 

Bei mittlerer Temperatur die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen lassen.


Pro Pancake einen Schöpflöffel Teig in die Pfanne geben und auf beiden Seiten ca. 2 bis 3 Minuten backen lassen. Ob die erste Seite fertig ist erkennt man auch daran, wenn sich viele kleine Bläschen bilden.


Jetzt kann das Ganze angerichtet werden. Die Pancakes auf einen Teller geben und mit Vanillejoghurt, den Bananenscheiben und dem Ahornsirup garnieren.


Ich hoffe euch hat der Post gefallen.
Was esst ihr am Liebsten zum Frühstück?

xoxo Charlotte 

Kommentare:

  1. Hm, das sieht aber sehr gut aus! Muss ich auch mal probieren.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich liiiebe Pancakes und mache mir am Wochenende auch immer einige :) Ich freue mich schon auf weitere Beiträge von dir, und folge dir deswegen gleich mal!
    Schau doch mal bei mir vorbei, wenn du magst xx
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Hinterlasst gerne eure Blog URL, damit ich bei euch vorbei schauen kann :)